Start News-Archiv

Kundenzeitung «solarnews»

«solarnews Winter Aktion» Ausgabe Winter 2014 / 2015

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 01. Oktober 2014


Die komplette Kundenzeitung «solarnews» finden Sie hier

 

Bevölkerung hat Möglichkeit, in Photovoltaikanlagen zu Investieren

Schinznach-Dorf, 21. Januar 2014

Investition mit Anleiheobligation

Wir machen mit ...

Einen Beitrag an die Energiewende leisten, sich für erneuerbare Energien einsetzen – ohne selber eine Photovoltaikanlage besitzen oder bauen
zu müssen:

 

Die IBB Energie AG
sowie die Stadt Brugg machen es möglich.

 

Kundenzeitschrift der IBB-Gruppe - Ausgabe 2, 2012

Grösste Hochleistungs-Indach-PV-Anlage im Kanton Aargau
IBB investieren weiter in Anlagen zur Produktion erneuerbarer Energien

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 03. September 2012

Zur Sicherstellung des Versorgungsauftrags und zur Aufrechterhaltung des Lebensstandards investiert die Energieversorgerin der Region Brugg IBB in Anlagen zur Produktion erneuerbarer Energien.

Einladung

Tag der offenen Tür auf dem Grundhof Sonntag, 30. September 2012 10.00 –16.00 Uhr, mit Festwirtschaft
Kartenansicht

Sie sehen eine der grössten Photovoltaikanlagen auf einem der modernsten Bauernhöfe im Kanton Aargau. Die Photovoltaikanlage wurde von der Energie Unterbözberg AG (Joint Venture zwischen der IBB Holding AG und der Suhner Holding AG) realisiert.

Kabeltechnik swiss ag wurde mit der Erstellung des Solarstrom-Kraftwerks beauftragt.
» Bilder der Baureportage
» Details der Anlagedaten

Weitere Informationen zum Um- und Anbau Laufstall finden Sie beim Gesamtleistungsanbieter Strüby Konzept AG

Die komplette Kundenzeitschrift finden Sie hier

Herausgeberin:
IBB-Gruppe, Gaswerkstrasse 5, 5201 Brugg
Auflage: 20 500 Exemplare

IBB Anschluss 2 2012
 

Tage der Sonne 2013 - Solarenergie von Profis erklärt

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 25. Februar 2013

Freitag 3. Mai 2013, 9 -18 Uhr, Aarauerstr. 22, 5200 Brugg

Am 3. Mai 2013 steht die Solarenergie anlässlich der "Tage der Sonne" in ganz Europa im Zentrum.

Besuchen Sie solargoviaLernen Sie das «Kompetenzzentrum für Solarenergie» kennen und informieren Sie sich über die vielfältigen Möglichkeiten der Sonnenenergie. Wir machen mit ...


Alles was Sie schon immer über Sonnenenergie wissen wollten erfahren Sie bei uns auf kurzweilige Art und Weise.

Überzeugen Sie sich persönlich von den Vorzügen der Sonnenenergie und besuchen Sie uns mit der ganzen Familie!


Wir würden uns sehr freuen, Sie bei uns begrüssen zu dürfen.

Regionale Partner:
Graf Haustechnik AG, Hausen



Informationsstände:

  • Solarstrom / Photovoltaik:
    (kabeltechnik swiss ag)
  • Solarwärme / Solarthermie:
    (Graf Haustechnik AG)
  • Festwirtschaft



Links:

 

Baureportage «Grundhof»

Ein Hof setzt auf Energiefreundlichkeit - Bözberg: Photovoltaik auf dem Grundhof

General-Anzeiger Nr. 40 - Brugg, 04. Oktober 2012

Themen:
  • Der neue Grundhof
    Die Leute kamen und staunten
  • Die Menschen auf dem Grundhof
    Hier wirkt ein eingespieltes Team
  • Photovoltaik auf dem Grundhof
    Ein Hof setzt auf Energiefreundlichkeit
  • Jürg Suhner im Interview
    «Der Rhythmus ist ein anderer»
  • Der neue Laufstall
    Ein Stall mit viel Komfort


Kabeltechnik swiss ag
wurde mit der Erstellung des Solarstrom-Kraftwerks beauftragt.
» Bilder der Baureportage
» Details der Anlagedaten


Baureportage Grundhof
 

IBB Info-Anlass 28.01.10

40 Elektro-Fachbetriebe auf dem aktuellsten Stand der Kabelnetz-Vorschriften

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 07. Februar 2010

Über 50 Teilnehmern - aus 40 Elektro-Fachbetrieben der Region Brugg - versammelten sich am 28. Februar im IBB Gebäude um sich über die neuesten Stromnetz & Kabelnetz Vorschriften zu informieren. Der Schwerpunkt seitens kabeltechnik war die Planung & Realisation von zukunftsgerichteter Kommunikationsnetz Hausverteil-Anlagen (HVA).

Die Dienstleistungen rund um die Planung und der technischen Realisierung des IBB ComNet-Kommunikationsnetzes erbringt kabeltechnik swiss ag. Mit dem "Planungs-Service für Installateure & Planer" können Sie schnell - unkompliziert eine Schema-Berechnung Ihrer Radio- & TV-Hausverteilanlagen (HVA), nach den aktuellen Swisscable Richtlinien anfordern!

Themen:
  • Störungsfreie Kabelnetz-Dienste
  • Materialsortiment & Werkzeug
  • Zielarchitektur HVA-21
  • Sanierug / Erweiterung bestehender HVA
  • Hausinstallationsvorschriften Swisscable
  • Moderne interaktive drahtgebundene Wohnungs-Verteilung
  • Glasfasern bis in die Wohnung


IB ComNet AG
Download: Kommunikationsnetz Hausverteil-Anlagen "Informationen an Installateure & Planer"

 

 

Kundenzeitung «solarnews»

«solarnews 03» Ausgabe 01 / 2011

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 01. September 2011

solarnews 03
Die komplette Kundenzeitung «solarnews» finden Sie hier

 

Kundenzeitschrift der IBB-Gruppe - Ausgabe 1, 2010

Die letzte Meile via Luft überbrückt

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 03. Mai 2010

Mit ihrer heutigen Infrastruktur, modernen Funktechnologien und innovativen Visionen antwortet die IBB ComNet AG auf die steigende Nachfrage nach höheren Bandbreiten für die Standortvernetzung und den Internetzugang in der letzen Meile.

Ob Internetanbindung, Standortvernetzung oder Campusvernetzung - mit den IP-Highspeed von IBB verbinden wir Sie sicher und kostengünstig mit symmetrischen Bandbreiten bis zu 200 Mbit/s durch die Luft oder bis 1 Gbit/s+ via Glasfaser.

Den kompletten Artikel finden Sie hier

Herausgeberin:
IBB-Gruppe, Gaswerkstrasse 5, 5201 Brugg
Auflage: 20 000 Exemplare
Umbauteam

 

 

«Erste eigene Photovoltaik-Anlage der IBB Strom AG am Netz»

IBB setzt Zeichen für die Strom-Zukunft

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 07. September 2011

Im Herbst 2011 installierte «kabeltechnik swiss ag» das 34kWp Solarkraftwerk auf dem Unterwerk Lupfig.

PVA-IBB-UW-Lupfig


Den kompletten Beitrag der IBB finden Sie hier

Beitrag aus der Presse:

AZ

Bericht Aargauer Zeitung
Einweihungsfeier vom 29.9.11
 

Kundenzeitung «solarnews»

«solarnews 04» Ausgabe 01 / 2012

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 01. Oktober 2012

solarnews 04
Die komplette Kundenzeitung «solarnews» finden Sie hier

 

Tag der Sonne 2011 - Solarstrom & Solarthermie von Profis erklärt

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 18. April 2011

Samstag 14. Mai 2011, 9 -17 Uhr, Eisi / Markthalle, 5200 Brugg

Am 14. Mai 2011 steht die Solarenergie anlässlich der "Tage der Sonne" in ganz Europa im Zentrum. Wir machen mit ...

Alles was Sie schon immer über Sonnenenergie wissen wollten erfahren Sie bei uns auf kurzweilige Art und Weise.

Überzeugen Sie sich persönlich von den Vorzügen der Sonnenenergie und besuchen Sie uns mit der ganzen Familie!


Wir würden uns sehr freuen, Sie bei uns begrüssen zu dürfen.

Regionale Partner:
Graf Haustechnik AG, Hausen



Informationsstände:

  • Solarstrom / Photovoltaik:
    (kabeltechnik swiss ag)
  • Solarwärme / Solarthermie:
    (Graf Haustechnik AG)
  • Festwirtschaft



Links:

 

Kundenzeitung «solarnews»

«solarnews» Ausgabe 01 / 2010

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 26. Mai 2010

solarnews 01
Die komplette Kundenzeitung «solarnews» finden Sie hier

 

«Die Rendite-Kühe auf Scheunendächern»

Solarstromproduktion: Bericht «BAUERNZEITUNG»

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 07. Februar 2011

UNTERSIGGENTHAL: Roman Bieri ist glücklich. Die Sonne scheint und die Fotovoltaikanlage auf seiner Scheune produziert zurzeit 52kW. «Das bringt Geld», sagt er lachend.

Im Herbst 2010 montierte «kabeltechnik swiss ag» ein 147kWp Solarkraftwerk auf Bieris Dächer. Bereits im Herbst 2011 wird die Anlage um zusätzliche 21kWp erweitert.

Scheune Roman Bieri, Untersiggenthal

Den kompletten Beitrag aus der «BAUERNZEITUNG» finden Sie hier
Das «Referenz-Datenblatt» finden Sie hier

 

«Grösste kantonseigene Photovoltaikanlage in Baden»

erstellt von kabeltechnik swiss ag

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 22. November 2010

Der Kanton Aargau hat am Montag 22. November 2010 die grösste kantonseigene Photovoltaikanlage eingeweiht. Sie steht auf dem Dach der Kantonsschule Baden. Die Anlage deckt 8 Prozent des Elektroenergie-Verbrauchs der Schule.

Bilderbanner
Bilder der Einweihung mit Regierungsrat Roland Brogli


Beiträge aus der Presse:

 

Kundenzeitschrift der IBB-Gruppe - Ausgabe 2, 2010

Glasfaser mit Wireless-Technologie - clever kombiniert
IBB überbrückt die letzte Telecom-Meile drahtlos

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 03. August 2010

Hautnah konnten sich Geschäftskunden von einem schnellen und kostengünstigen Zugang ins Internet auf der drahtlos vernetzten Habsburg überzeugen. Live-Sendungen in Höchstgeschwindigkeit auf allen Grossbildschirmen und Wireless-Zugang ins Internet mit dem eigenen Laptop oder Handy.

Interview mit Daniel Ducret, Leiter IP-Highspeed bei der IBB

Herr Ducret, wie kommen Sie mit der Entwicklung des neuen Geschäftsfeldes IP-Highspeed voran? zur Antwort >

Ob Internetanbindung, Standortvernetzung oder Campusvernetzung - mit den IP-Highspeed von IBB ComNet AG verbinden wir Sie sicher und kostengünstig mit symmetrischen Bandbreiten bis zu 200 Mbit/s durch die Luft oder bis 1 Gbit/s+ via Glasfaser.

Den kompletten Artikel finden Sie hier

Herausgeberin:
IBB-Gruppe, Gaswerkstrasse 5, 5201 Brugg
Auflage: 21 500 Exemplare

 

 

Planungs-Service für Installateure & Planer

Wir planen Ihre Radio- & TV-Hausverteilungen (HVA)

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 2. Dezember 2009

kabeltechnik erweitert seine Geschäftsfelder mit dem online Planungs-Service iQ-Cable TV für Planer & Installateure von Radio- & TV-Hausverteilanlagen (HVA). Der iQ-Cable TV Service ermöglicht es Planern & Installateuren Ihre Kernkompetenzen kostengünstig durch den professionellen Planungs-Service von kabeltechnik zu erweitern.
Bestens ausgebildete, versierte HVA-Planer und serviceorientierte Teams, modernste Planungssoftware, Geräte und Prüfmittel sowie perfekt organisierte Prozesse sichern eine kosten- und terminsichere Planung und Ausführung in erstklassiger Qualität.
Als langjähriger cablecom-Planungs- & Installationspartner sind wir für diese Leistung prädestiniert. Zudem verfügt kabeltechnik über fundiertes Know-How im Bereich von FTTH Fiber Optic Inhouse Installation in Neu- & Altbauten (Layer 1) was ihren Kunden eine zukunftsweisende HVA-Planungen garantiert.
iQ-CABLETV

Direkt zum iQ-Cable TV Planungs-Service für Installateure & Planer

 

Interview im AMAG RETAIL Magazin «profil»

„Es braucht alle, von der Putzfrau bis zum Spezialisten“

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 15. Januar 2010

Edi Schibli, Ihr Metier ist die Kommunikation. Was verheissen uns die neusten Technologien?
Die Elektrizitätswerke bauen und betreiben nebst reinen Stromleitungen zunehmend Infrastrukturen für Kommunikationsdienste, und verschiedene Anbieter lancieren darüber Telefon-, Fernseh- und Datendienste. Zweitens verdrängen Glasfaserkabel in den klassischen Kommunikationsnetzen die Kupferkabel und werden bis in die Wohnungen der Kunden gelegt.  Und drittens steigt die Abdeckung mit leistungsfähigen kabellosen Zugängen, das heisst Wireless LAN etabliert sich als kostengünstige Alternative zum Festanschluss. Als ein führendes Unternehmen für Planung, Bau, Optimierung und Unterhalt von Kommunikationsnetzen ist kabeltechnik swiss ag überall ganz vorn mit dabei.

Was war Ihr bisher grösster Erfolg?
Es sind viele kleine Erfolge. Nämlich, wenn wir einem Kunden das bieten, was er von uns erwartet – und zwar termingerecht und zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Dabei spielt es keine Rolle, ob es ein Auftrag von 100 oder 100'000 Franken ist. Diese kleinen Erfolge machen den «grossen» aus: ein gesundes Unternehmen, das wächst und attraktive Arbeitsplätze schafft.

Was braucht es für gutes Unternehmertum, menschlich wie fachlich?
Das Engagement aller im Betrieb, von der Putzfrau über den hoch qualifizierten Fachmann bis hin zum Geschäftsführer. Jeder hat seine eigene Aufgabe, hilft aber zugleich jedem, selbst wenn die konkrete Aufgabe vielleicht nicht im Arbeitsbeschrieb steht. Dieser Zusammenhalt macht ein Unternehmen stark, damit es neue Herausforderungen mit der nötigen Besonnenheit angehen kann. Jüngstes Beispiel ist die Solarstromtechnik, wo wir seit kurzem als Komplettanbieter auftreten.

Wie wichtig ist für Sie Mobilität?
Sie ist unabdingbar. Oft sind Aufträge zeitkritisch, ich denke da an unseren 24-Stunden-Pikettdienst für Kabelnetze. Wenn Telefon, Fernsehen und Internet aussteigen, ist Eile angesagt. Für den Kunden gilt: lieber heute als morgen, und das ist auch unsere Devise. Nur dank unseren 25 Fahrzeugen können wir dieses Versprechen einlösen, zuverlässig und speditiv.

Edi Schibli
Edi Schibli ist CEO und Inhaber der kabeltechnik swiss ag in Schinznach-Dorf. Der gelernte Netzelektriker, der mit 44 Jahren bereits doppelter Grossvater ist, hatte sich als 23-Jähriger in der Kommunikationsbranche selbstständig gemacht. Heute beschäftigt sein Unternehmen 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie bis zu 15 externe Fachleute.

Mehr über Datennetzwerke, Glasfaser und Solarstrom: www.kabeltechnik.ch


profil-das Magazin für AMAG Kunden
Direkt zum Artikel (Download von AMAG)
Artikel auf Seite 8.

 

 

Einweihung Firmenareal "Wallbach 13"

Impressionen der Feier mit Angestellten, Freunden, Geschäftspartnern und Behörden

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 16. November 2009
Mehr als 130 Gäste folgten unserer Einladung zur Einweihungsfeier "Wallbach 13".

   
   
   
   
   
   
   
 

Neues Leben in alter Fabrik

Pressebericht im Regional Brugg

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 23. November 2009

Eingangsbereich

Oben das renovierte und umgebaute ehemalige Fabrikationsgebäude im Wallbach 13. Unten überreicht Gemeindeschreiber Hanspeter Gysi Edi und Monika Schibli zur Begrüssung eine Fahne von Schinznach-Dorf, wozu Wallbach politisch ja gehört.

Fahnenübergabe

Reginal KW 47 2009
Quelle: www.regional-brugg.ch
Zeitung für den Bezirk Brugg und die Nachbargemeinden

 

 

kabeltechnik in der Kundenzeitschrift der IBB-Gruppe

Ausbau des Kommunikationsnetzes in Brugg

(firmenpresse) - Schinznach-Dorf, 22. Dezember 2009

Im TV- und Telekommunikationsmarkt werden fast täglich neue Angebote lanciert. Um hier mithalten zu können, wird das Kommunikationsnetz der IBB ComNet AG auf den neusten Stand gebracht. kabeltechnik swiss ag führte im Auftrag der IBB ComNet AG (Auftraggeberin) und der cablecom (Netzbewirtschaftung) die Planung und technische Realisierung des Kommunikationsnetzausbaus durch.

Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Herausgeberin
IBB-Gruppe, Gaswerkstrasse 5, 5201 Brugg
Auflage
24 000 Exemplare

Umbauteam
Umbauteam kabeltechnik swiss ag

 

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2