Start Für Netzbetreiber Outdoor Wireless LAN Facts zu WLAN

Facts zu Outdoor Wireless LAN

Outdoor Wireless (WLAN) steht für Wireless Local Area Network, ist also ein kabelloses lokales Netzwerk. WLAN wird überall dort eingesetzt, wo die Datenübertragung per Kabel nicht oder nur mit hohem Aufwand möglich wäre.

Synonym für WLAN wird auch die Bezeichnung des entsprechenden Funkstandards verwendet: IEEE 802.11.(x). Der Buchstabe dahinter gibt Aufschluss über die verwendete Geschwindigkeit.

Antennen für den Outdoor -Bereich werden als Richtstrahler mit hoher Verstärkung (20 dBi) und geringem Öffnungswinkel (10° - 20°) angeboten. Für die Vernetzung zweier LANs, z.B. zwischen zwei Gebäuden sind diese Antennen optimiert. Die hohe Verstärkung ermöglich die Überbrückung von großen Entfernungen von mehreren Kilometern, der geringe Öffnungswinkel sorgt für einen fast punktgenauen Übertragungbereich

Durch die geringen Investitionskosten von WLAN-Systemen z.B. gegenüber Standleitungen, und die entfallenden Verbindungsentgelte setzen zwischenzeitlich auch immer mehr ISPs auf Outdoor-Lösungen. Dabei werden von ein oder mehreren Zentralstationen aus eine räumlich verteilte Anzahl von Kunden ans Internet angebunden. Vorallem in Gebieten mit fehlender DSL-Anbindung sind WLAN-Anbindungen stark im kommen. Hierfür bietet der Markt ebenfalls entsprechende Antennen an. Bei größerem Öffnungswinkel, von meist 60° bis 120° lassen sich von einem Punkt aus ganze Industriegebiete abdecken. Die verringerte Verstärkung und somit eine geringere Bandbreite bei gleicher Entfernung ist meist unproblematisch.


Bestellen Sie das kabeltechnik "Facts Sheet kabeltechnik iQ-Wave" welches folgend Themen beinhaltet:

  • FUNKSTRECKE (POINT- TO-POINT)
  • WIRELESS DISTRIBUTION SYSTEM (POINT- TO-MULTIPOINT)
  • FUNKSTRECKEN IM RELAIS-BETRIEB
  • POSITIONIERUNG DER ANTENNEN
  • BLITZ- UND ÜBERSPANNUNGSSCHUTZ
  • SPANNUNGSVERSORGUNG MIT POWER-OVER-ETHERNET
  • BROADBAND FIXED WIRELESS-ACCESS (BFWA)
  • ROGUE AP & ROGUE CLIENT DETECTION
  • WLAN-SICHERHEIT
  • SICHERHEIT IM VOICE-OVER-IP-UMFELD
  • PUBLIC SPOT
  • MIMO-TECHNOLOGIE (MEHRWEGAUSBREITUNG)
  • SHORT GUARD INTERVAL
  • OPTIMIERUNG DES NETTO-DATENDURCHSATZES
  • FAZIT


Wir sind der optimale Partner für Drahtlose-Standortvernetzung

Auch wo es um Outdoor Wireless LAN geht, ist kabeltechnik Ihr ideale Partner mit einem Erfahrungshintergrund, den kaum ein anderes Unternehmen bieten kann. Bestens ausgebildete, versierte Spezialisten und Projektleiter, serviceorientierte Teams, modernste Geräte und Prüfmittel und perfekt organisierte Prozesse sichern eine kosten- und terminsichere Ausführung in erstklassiger Qualität.

Neugierig? Falls Sie auch Ihre Gemeinde, Ihre Region oder Ihr Gebäude mit kabeltechnik iQ-Wave versorgen möchten, nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf!